Armbrustschützenhalle, München

Sport- und Kulturstätte, 2022, Holzbau

Auf dem Gelände des Vereins der Armbrustschützengilde Finzerer Fähndl e.V. wurde eine neue Armbrustschützenhalle in Holzbauweise, welche ein ehemaliges Freiluftschießgelände ersetzt, errichtet. Die Halle spannt freitragend über eine Breite von 22,60m und wurde an das bestehende Vereinsheim angebaut.

Schießanlage
Fassade
Zeitraum2009-2022
TypSport- und Kulturstätte
AuftraggebendeArmbrust-Schützengilde Winzerer Fähndl e.V
VerortungMünchen, Deutschland
GrößeNutzfläche: 965 m²

Rathaus Berg

Rathaus Berg Teilnahme VgV-Verfahren 2019
»
nächstes Projekt