Altes Team, neue Führung!


Grassinger Emrich Architekten haben Ihre Führung neu organisiert. Nach einem 2 jährigen Übergabeprozess ist Lothar Grassinger zum 1.7.2020 aus der Geschäftsführung ausgeschieden und hat die Verantwortung dem langjährigen Büropartner Wolfgang Emrich sowie vier Nachfolgern aus dem eigenen Büro übertragen. Seit 1. Juli sind Wolfgang Emrich, Hinrich Böttcher, Robert Müller, Martin Pfeifer, Peter Weingut geschäftsführende Gesellschafter.

Lothar Grassinger hinterlässt seinen Nachfolgern ein sehr gut bestelltes Büro und ein Vermächtnis:

  • Einen außerordentlich wertschätzenden Umgang unter den Kollegen sowie mit  Kunden und Partnern
  • Eine Werte-orientierte Haltung zur eigenen Arbeit

Die Nachfolger haben sich vorgenommen, diesem Vermächtnis gerecht zu werden und freuen sich darauf, die sehr gute Zusammenarbeit mit Kollegen, Kunden und Partnern fortzuführen.

Jeder der Geschäftsführer verantwortet eigene Schwerpunkte und wird neue Impulse für das Architekturbüro beisteuern, Lothar Grassinger wird das Architekturbüro als Gründer, Förderer und freier Berater weiterhin begleiten.

Veröffentlicht unter Allgemein

Altes Team, neue Führung!

Grassinger Emrich Architekten haben Ihre Führung neu organisiert. Nach einem 2 jährigen Übergabeprozess ist Lothar Grassinger zum 1.7.2020 aus der Geschäftsführung ausgeschieden und hat die Verantwortung dem langjährigen Büropartner Wolfgang Emrich sowie vier Nachfolgern aus dem eigenen Büro übertragen. Seit

Architektouren 2020 – Teil 2

Hier ist unser Video zum Wohnquartier in München-Pasing entlang der Josef-Felder-Straße.

Architektouren 2020 – Teil 1

Wir sind wieder dabei. Diesjährig sogar mit zwei Beiträgen. Hier ist Teil 1: Wohnen für Alle!

Zuschlag für Bauauftrag der GWG Städtische Wohnungsgesellschaft München mbH mit Goldbeck

Gemeinsam mit Goldbeck und Hautum Infratsruktur GmbH konnten wir mit unserem Planungsbeitrag überzeugen und dürfen insgesamt fünf Wohngebäude in konzeptionellen und freifinanziertem Wohnungsbau sowie einer gemeinsamen Tiefgarage und den dazugehörigen Freiflächen realisieren.

2. Preis im WBW Neuperlach

Wir freuen uns über den 2. Platz im „Städtebaulicher und landschaftsplanerischer Planungswettbewerb – Neubau eines Wohnquartiers in München-Neuperlach“ Auszug aus der Beurteilung des Preisgerichts: „Das anregende und frische Konzept zeigt einen interessanten städtebaulichen Ansatz mit schönen städtischen Vorbereichen.“