Westermühlstraße

Westermühlstraße, München Sanierung 2010-2011

Die Maßnahme umfasst die Sanierung eines Stadthauses mit Vorder – und Rückgebäude in bewohntem Zustand. Mit Anbau von Balkonen wurden die Wohnräume im Altbau um Freiraumqualitäten im beliebten Stadtviertel erweitert. Mit dem Anbau eines Gewerbetraktes im EG wurden im belebten Glockenbachviertel hochwertige Flächen für Dienstleistung und Gewerbe geschaffen. Die früher so selbstverständliche Verbindung von Wohnen und Arbeiten kommt hier wieder zusammen und wird fortgeführt. Ein Dachausbau sowohl im Vorder- wie auch Rückgebäude erzielte weiteren hochwertigen Wohnraum.

 

1019_Wstml-35_klein

Schnitt Vordergebäude
Schnitt Rückgebäude
http://ge-architekten.de/wp-content/uploads/10-11-24_VGB-Schnitt_1500-1000.gif
http://ge-architekten.de/wp-content/uploads/10-11-24_RGB-Schnitt_1500-1000.gif

Wstml-27_1500-1000

Zeitraum

Typ

Status

Kunde

Location

Größe

Budget

LPH

Projektleiter

Team

2010-2011

Wohnhaus

Fertiggestellt

Privat

München-Glockebach, Deutschland

GF ca. 800 m² (2x oberstes Geschoss + DG)

Vertraulich

1-8

Lothar Grassinger

Johanna Kohler

Diessen

Markt Diessen am Ammersee 2016
»
nächstes Projekt